Sie befinden sich hier:

  1. Aktiv-Treff
  2. Das ist der Aktiv-Treff

Aktiv-Treff

Ansprechpartner

Herr
Reinhard Bielefeld

Tel: 05136 83344

Mail: reinhard.bielefeld[at]drk-burgdorf.de

Wilhelmstr. 1b
31303 Burgdorf

 

Der DRK Aktiv-Treff hat wieder geöffnet!

 

Einen Schritt zurück in die Normalität ist das Team des DRK Aktiv-Treffs an der Wilhelmstraße gegangen:
Die Einrichtung hat wieder geöffnet, nachdem sie wegen der Corona-Auflagen am 6. Dezember 2021 geschlossen wurde. „Sicherlich werden noch nicht gleich alle Gruppen zurückkehren“, sagt Reinhard Bielefeld, der den Treff ehrenamtlich leitet. Aber viele freuen sich, dass sie jetzt wieder zusammenkommen können.

Bielefeld hatte nach eigenen Angaben während der Zwangspause den Kontakt zu den Gruppenleitern erhalten und sie jetzt auch über den Start informiert. Daraus ergab sich für den 28. Februar, dass bereits um 14 Uhr die öffentliche Cafeteria aufmachte. Bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher dort bei Kaffee und Kuchen klönen – die Kaffeetafel ist anschließend immer montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Am ersten Tag standen zudem das Treffen der Selbsthilfegruppe für Tabletten- und Alkoholkranke von 18.30 bis 21.30 Uhr und die Zusammenkunft des Briefmarkenclubs um 18.30 Uhr auf dem Programm.

Treff bietet Platz für neue Gruppen

In der ersten Woche trafen sich zudem die Mitglieder der Selbsthilfegruppen Fibromyalgie am Mittwoch und Morbus Bechterew am Donnerstag. Am Montag, 7. März, beginnen wieder die Kurse der Seniorengymnastik unter der Leitung von Gisela Bittkau und Beate Bode – jeweils unter Wahrung der Corona-Auflagen. Bisher hatte Kirsten Jagau-Brinkmann auch den offenen Treff „end-lich leben!“ nicht anbieten können, nun kündigt sie für Sonnabend, 12. März, 10 Uhr, die erste Veranstaltung an. Allerdings, sagt Bielefeld, hätten einige Gruppen die Pause nicht überstanden, dazu gehören die ehemaligen Hausfrauen- und Kegelgruppen.
Wer die Kegelbahn im Keller nutzen möchte, kann per E-Mail bielefeld.drk-burgdorf(at)vodafonemail.de oder unter Telefon (05136) 83344 Kontakt aufnehmen. Das gelte für Gruppen wie für Privatpersonen gleichermaßen, sagt Bielefeld und verweist auf den großen Begegnungsraum mit Cafeteria, Mehrzweckraum mit Technik, Beamer, Leinwand, Musikanlage und universellen Gruppenraum.


­­

Der DRK Aktiv-Treff in der Wilhelmstraße 1b bietet werktags (außer mittwochs und freitags) von 14 bis 18 Uhr alle Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen, Karten und Brettspiele zu spielen, oder einfach nur zu klönen.

Zu den vorgenannten Öffnungszeiten besteht für Gruppen auch die Möglichkeit, nach vorheriger Terminvereinbarung auf der im Keller der Begegnungsstätte befindlichen Kegelbahn (Scherenbahn) zu kegeln.

Jeden 3. Sonntag im Monat wird von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Begegnungsstätte ein Seniorenkaffee mit selbstgebackenen Kuchen angeboten.

Die Cafeteria ist montags, dienstags und donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Blutspende ist an jedem 2. Mittwoch im Monat ab 15.30 Uhr. 

Für Seniorinnen und Senioren, die sich körperlich und geistig fit halten möchten, bietet der Ortsverein Seniorengymnastik und Gedächtniskurse an. Die Kurse werden von speziell ausgebildeten DRK- Übungsleiterinnen im Aktiv-Treff angeboten.

Hier finden Sie die monatlichen Angebote und Veranstaltungen:

 

Programm des Monats
Wochentag   Uhrzeit Angebot
Montag 14.00 bis 17.30 Uhr     Doppelkopf / Skat
  14.30 bis 16.15 Uhr Senioren-Gymnastik
  18.30 bis 21.30 Uhr Briefmarkenclub Burgdorf
  18.45 bis 21.30 Uhr FSHG Montags-Treff 
(1. und 3. Montag im Monat)               
     
Dienstag 09.00 bis 12.45 Uhr ELKA Englisch für Senioren
  14.30 bis 16.15 Uhr Senioren-Gymnastik
  16.30 bis 18.00 Uhr Gesprächskreis SHG Fibromyalgie 
(2. Dienstag im Monat)
     
Mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr Lesekreis / Seniorenrat
(letzter Mittwoch im Monat)
  10.00 bis 11.00 Uhr Tanzen im Sitzen
  10.00 bis 12.00 Uhr AWO Seniorenfrühstück
4. Mittwoch im Monat)
  14.30 bis 15.15 Uhr Senioren-Gymnastik
  15.30 bis 16.30 Uhr Singkreis
(1. und 3. Mittwoch im Monat)
  19.00 bis 20.30 Uhr Gesprächskreis Fibromyalgie 
(1. und 3. Mittwoch im Monat)
     
Donnerstag 14.30 bis 16.15 Uhr Senioren-Gymnastik
  16.00 bis 18.00 Uhr Handyhilfe
  18.00 bis 19.00 Uhr SHG Morbus-Bechterew Funktionstraining
  18.00 bis 20.30 Uhr Single-Treff
(1. und 3. Donnerstag im Monat)
  19.30 bis 20.30 Uhr Gesprächskreis SHG ADHS
(2. Donnerstag im Monat)
     
Freitag 14.00 bis 16.00 Uhr Round Dance
(3. und 4. Freitag im Monat)
  16.30 bis 17.30 Uhr SHG Osteoporose Funktionstraining
  19.30  Reservistenkameradschaft
(letzter Freitag im Monat)
     
Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr Hospizdienst Offener Treff
"endl-ich leben!"
(2. Samstag im Monat)
     

SHG: Selbsthilfegruppe
FSHG: Freie Selbsthilfegruppe


Über einen Besuch von Ihnen würden wir uns freuen.