Sie befinden sich hier:

  1. Aktiv-Treff
  2. Veranstaltungen
  3. Ausstellungen

Paul Klee im Aktiv-Treff

Am Sonnabend, 19. November 2022, um 19:30 Uhr beginnt im DRK Aktiv-Treff in der Burgdorfer Wilhelmstraße 1B ein Kunst-Bildvortrag über den Maler Paul Klee. Der Kulturverein Scena konnte als Referentin die renommierte Kunsthistorikerin Dr. Carmen Putschky gewinnen.

Der 1879 in der Schweiz geborene Paul Klee studierte in München, wo er sich der von Kandinsky und Marc gegründeten Redaktionsgemeinschaft der "Blauen Reiter" anschloss und einer der bedeutendsten bildenden Künstlern der Klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts wurde. Dr. Putschky zeichnet in ihrem Vortrag die Lebensstationen und die Entwicklung des Malers nach, dessen vielseitiges Werk vom Expressionismus über den Kubismus bis hin zum Surrealismus reicht.

 

Karten gibt es zu 10 Euro an der Abendkasse. Jugendliche haben freien Eintritt.

Abstrakte Farbwelten – Im Aktiv-Treff ganz konkret

Am Freitag, 16. September, eröffnete Matthias Schorr vom Scena-Kulturverein Burgdorf zusammen Reinhard Bielefeld als Leiter des Aktiv-Treffs mit einer Vernissage die Ausstellung „Abstrakte Farbwelten“ der Burgdorfer Künstlerin Helga Krieger.
Zahlreiche Besucherinnen und Besucher waren gekommen, um mehr über die Kunstwerke zu erfahren, die in den Räumen des DRK-Aktivtreffs in der Wilhelmstraße 1b in den kommenden Monaten zu sehen sind. In seiner Eröffnungsrede wies Matthias Schorr darauf hin, dass die bunten Acrylbilder, in denen manchmal auch Kreide, Sand oder Kohle eingearbeitet wurde, ganz bewusst keine Titel haben. Jede Besucherin und jeder Besucher könne und solle sich selbst ein Bild von den Bilder machen und damit dann eine konkrete Vorstellung der abstrakten Farbwelten bekommen.
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten jeweils montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr zu sehen. Besuchergruppen können unter 05136/83344 auch andere Termine vereinbaren.