DRK-Aktiv-TreffDRK-Aktiv-Treff

Der Aktiv-Treff

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und zur Sicherheit der Besucher hat der Vorstand des DRK-Ortsverein Burgdorf die Schließung der Begegnungsstätte Aktiv-Treff an der Wilhelmstraße beschlossen. "Wir gehen ab 6. Dezember in die vorgezogene Weihnachtspause und hoffen auf ein gesundes Wiedersehen im Januar 2022", teilt der Ortsverein mit.
 
 "In den vergangenen Monaten war festzustellen, mit wieviel Eigenverantwortung unsere Gäste aufeinander zugingen. Es fand wieder Leben in den seit 20 Monaten geschlossenen Räumen statt. Im November haben 22 Gruppen die Möglichkeit genutzt, sich in der Begegnungsstätte zu treffen.
Durch die steigenden Inzidenzen und das Inkrafttreten der Warnstufe 2 sind jedoch viele verunsichert und haben jetzt ihre Aktivitäten eingestellt. Für viele ist es auch ein Problem, einen offiziellen negativen Test-Nachweis zu bekommen, da es zu wenige Teststellen und keine Termine gibt.
Nicht alle sind mobil und die wenigsten haben Zugang zum Internet", begründet Reinhard Bielefeld, Leiter des DRK Aktiv-Treff, die vorzeitige Schließung.

 

Der DRK Aktiv-Treff in der Wilhelmstraße 1b bietet werktags (außer mittwochs und freitags) von 14 bis 18 Uhr alle Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen, Karten und Brettspiele zu spielen, oder einfach nur zu klönen.

Zu den vorgenannten Öffnungszeiten besteht für Gruppen auch die Möglichkeit, nach vorheriger Terminvereinbarung auf der im Keller der Begegnungsstätte befindlichen Kegelbahn (Scherenbahn) zu kegeln.

Jeden 3. Sonntag im Monat wird von 15.00 bis 17.00 Uhr in der Begegnungsstätte ein Seniorenkaffee mit selbstgebackenen Kuchen angeboten.

Die Cafeteria ist montags, dienstags und donnerstags von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Blutspende ist an jedem 2. Mittwoch im Monat ab 15.30 Uhr. 

Für Seniorinnen und Senioren, die sich körperlich und geistig fit halten möchten, bietet der Ortsverein Seniorengymnastik und Gedächtniskurse an. Die Kurse werden von speziell ausgebildeten DRK- Übungsleiterinnen im Aktiv-Treff angeboten.

Hier finden Sie ab Januar die monatlich aktuellen Kurse, die dann so oder ähnlich aussehen werden:

 

Programm des Monats
Wochentag  UhrzeitAngebot
Montag14.00 bis 17.30 Uhr    Doppelkopf / Skat
14.30 bis 16.15 UhrSenioren-Gymnastik
18.30 bis 21.30 UhrBriefmarkenclub Burgdorf
18.45 bis 21.30 UhrFSHG Montags-Treff 
(1. und 3. Montag im Monat)               
Dienstag09.00 bis 12.45 UhrELKA Englisch für Senioren
14.30 bis 16.15 UhrSenioren-Gymnastik
16.30 bis 18.00 UhrGesprächskreis SHG Fibromyalgie 
(2. Dienstag im Monat)
Mittwoch10.00 bis 12.00 UhrLesekreis / Seniorenrat
(letzter Mittwoch im Monat)
10.00 bis 11.00 UhrTanzen im Sitzen
10.00 bis 12.00 UhrAWO Seniorenfrühstück
4. Mittwoch im Monat)
14.30 bis 15.15 UhrSenioren-Gymnastik
15.30 bis 16.30 UhrSingkreis
(1. und 3. Mittwoch im Monat)
19.00 bis 20.30 UhrGesprächskreis Fibromyalgie 
(1. und 3. Mittwoch im Monat)
Donnerstag09.00 bis 12.45 UhrELKA Englisch für Senioren
14.30 bis 16.15 UhrSenioren-Gymnastik
16.00 bis 18.00 UhrHandyhilfe
16.30 bis 17.45 UhrLine Dance
(2. und 4. Donnerstag im Monat)
18.00 bis 19.00 UhrSHG Morbus-Bechterew Funktionstraining
18.00 bis 20.30 UhrSingle-Treff
(1. und 3. Donnerstag im Monat)
19.30 bis 20.30 UhrGesprächskreis SHG ADHS
(2. Donnerstag im Monat)
Freitag14.00 bis 16.00 UhrRound Dance
(3. und 4. Freitag im Monat)
16.30 bis 17.30 UhrSHG Osteoporose Funktionstraining
19.30 Reservistenkameradschaft
(letzter Freitag im Monat)
Samstag10.00 bis 12.00 UhrHospizdienst Offener Treff
"endl-ich leben!"
(2. Samstag im Monat

SHG: Selbsthilfegruppe
FSHG: Freie Selbsthilfegruppe


Über einen Besuch von Ihnen würden wir uns freuen.